• Rhythmuserleben mit Medien

    • Christian Swertz
      Department of Education, Faculty of Philosophy and Education, University of Vienna
  • Anhand einer hermeneutischen Lektüre der Arbeit "Vom Problem des Rhythmus" von Richard Hönigswald wird gezeigt, dass die Aufforderung zur Reflexion und Gestaltung medialer Reize, die als Rhythmen erlebt werden können, als Aufgaben der Medienpädagogik ausgewiesen werden können.

  • PDF

  • http://phaidra.univie.ac.at/o:891380

  • Article

  • Published Version

  • Medienimpulse

  • 2017

  • 2017

  • 3

  • Bundesministerium für Bildung

  • German

  • Open access

  • 2307-3187

  • medienpädagogik; allgemeine medienpädagogik; medientheorie; rhythmus; qualitative forschung