• Sprachliche Identität : Zur Problematik einer normativen Referenz

    • İnci Dirim
      Institut für Germanistik, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien
    • Alisha M.B. Heinemann
      Institut für Germanistik, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien
  • Im Zusammenhang der Berücksichtigung der migrationsbedingten Mehrsprachigkeit in pädagogischen Kontexten wird häufig die Kategorie ‚Identität‘ ins Spiel gebracht. In dem Artikel wird der Frage nachgegangen, was darunter zu verstehen ist, ein EU-Dokument beispielhaft analysiert und eine subjektivierungskritische Interpretation vorgelegt.

  • PDF

  • http://phaidra.univie.ac.at/o:930762

  • Wissenschaftlicher Artikel

  • Veröffentlichte Version

  • 2016

  • 24

  • 2

  • Österreichisches Religionspädagogisches Forum

  • Deutsch

  • Frei zugänglich

  • 1018-1539

  • Mehrsprachigkeit; Identität; Subjekt; Subjektivierung; Subjektivierungskritik